filmorakel.ch

Über uns

profile_pic2Misch arbeitet teilzeit im Luzerner Kantonsspital im Pflegepool. Misch unternimmt gerne Dinge mit Freunden und verfolgt wie Oli auch sehr gerne die Spiele des EHC Kloten. Im Dezember 2014 ist sie zusätzlich noch engagiertes Mami geworden!
profile_picOli arbeitet als Fachmann für Finanz- und Rechnungswesen bei der Genossenschaft Migros Luzern. Olis grosse Leidenschaft ist der EHC Kloten und die vielseitige Welt der Filme.
cecileCécile ist die "ältere" Zwillingsschwester und hat am 30.12.2014 um 7:51 Uhr das Licht der Welt erblickt. Seither erfüllt sie die stolzen Eltern mit viel Freude und Dankbarkeit!
amelieAmélie kam eine Minute nach Cécile auf die Welt, am 30.12.2014 um 7:52 Uhr war es für sie ebenfalls soweit. Auch sie bereitet den jungen Eltern viel Freude und vervollständigt das Glück der Familie Dörig!
eijiEiji wurde von Misch ausgewählt und hält uns ganz schon auf Trab! Wenn sie nicht gerade schläft, verbringt die den grössten Teil des Tages damit uns zu nerven. Sachen runterschmeissen, Wände anniessen, pausenloses Miauen Morgens um fünf - mit Eiji wird es uns nie langweilig!
shoheiShohei war Olis Idee - und ist sowas wie das genaue Gegenteil von Eiji. Shohei ist eine sehr ruhige und vorsichtige Katze, sie ist ziemlich scheu und braucht jeweils lange, bis sie sich an fremde Leute heranwagt. Dementsprechend ist sie auch schreckhaft und ängstlich, was einem richtiggehend Leid tun kann. Immerhin: Gegenüber Eiji weiss sie sich durchaus zu wehren!

2 thoughts on “Über uns

  1. OliOli Post author

    Sali Mufi!

    Ich muss gestehen, dass ich im Genre „Western“ noch einiges an Nachholbedarf habe – bis auf „Django“ – sowohl von Regisseur Sergio Corbucci wie auch von Quentin Tarantino – habe ich nicht vieles in diesem Bereich gesehen. Da muss ich noch nachsitzen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.